Schwerpunkt Unterrichtsversorgung

Schwerpunkt Unterrichtsversorgung
Foto: Petitionsübergabe im Landtag

11. November 2016 Bildungspolitik/Thomas Lippmann/Christina Buchheim

Öffentliche Übergabe einer Petition an den Bildung- und Petitionsausschuss

Wie weiter mit dem Sprachunterricht für minderjährige Flüchtlinge und Kinder mit Migrationshintergrund nachdem die befristeteten Arbeitsverträge für Sprachlehrkräfte in Sachsen-Anhalt zum  1. Januar 2017 auslaufen? Nach wie vor und zu Recht nehmen das Eltern, Vormünder sowie Bürgerinnen und Bürger nicht einfach so hin, sondern überreichten heute eine Petition mit über 600 Unterschriften an den Bildungs- und den Petitionsausschuss des Landtages. Klare Forderung: Auch über 2016 hinaus muss der individuelle Sprachunterricht durch speziell ausgebildete Sprachlehrkräfte fortgeführt werden!


27. NOVEMBER 2016  Presseerklärung/Schulpolitik/Birke Bull/Thomas Lippmann

Rausschmiss von Schulamtsdirektor Klieme ist Skandal und fatales Signal an die Schulen

Zur Entscheidung, den Schulamtsdirektor des Landes Sachsen-Anhalt zu entlassen, erklären die bildungspolitischen Sprecher*innen der Fraktion Birke Bull-Bischoff und Thomas Lippmann MEHR...


24. NOVEMBER 2016  Presseerklärung/Bildungspolitik/Thomas Lippmann

… mit einer Stunde Physik gegen den Lehrkräftemangel …

http://www.dielinke-fraktion-lsa.de/politik/nc/politik/presse/detail/zurueck/politik/artikel/mit-einer-stunde-physik-gegen-den-lehrkraeftemangel/Zur umfänglichen Berichterstattung über den Unterrichtseinsatz von Ministerpräsident Haseloff und Bildungsminister Tullner in der Landesschule Pforta bemerkt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann MEHR...


23. November 2016 Reden/Bildungspolitik/Personal

Thomas Lippmann zu TOP 15: Entwurf eines Vierzehnten Gesetzes zur Änderung des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt

Nachdem wir seit dem Sommer bereits verschiedene Debatten über die Schwierigkeiten beim Start in das neue Schuljahr führen mussten, wissen wir nunmehr nach der offiziellen Unterrichtsstatistik mit Gewissheit, dass die Ausstattung unserer Schulen mit Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiter*innen inzwischen einen außerordentlich... Mehr...

Gesetzentwurf: Drs. 7/591 - Änderung des Schulgesetzes
Der Gesetzentwurf wurde zur Beratung in den Ausschuss für Bildung und Kultur verwiesen.

 

23. November 2016 Bildungspolitik/Thomas Lippmann

Beschlussempfehlung zu TOP 25: Vorgesehene Ausstattung der Schulen mit Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im kommenden Schuljahr gewährleisten

Der Ausschuss für Bildung und Kultur empfiehlt dem Landtag, den Antrag für erledigt zu erklären, da das Verwaltungshandeln soweit fortgeschritten sei, dass dem Anliegen genüge getan wurde.

Beschlussempfehlung Drs.7/596
Die Beschlussempfehlung wurde einstimmig angenommen.

Antrag Drs.7/266
Änderungsantrag Drs.7/306


23. November 2016 Presseerklärung/Bildungspolitik/Personal/Thomas Lippmann

Gewinnung neuer Lehrkräfte erfordert Sachverstand und politischen Willen

Zur Einbringung eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Schulgesetzes (Drs. 7/591) und zur Sondersitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur am 25.11.2016 für eine Entscheidung über die Weiterbeschäftigung der befristeten Sprachlehrkräfte erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann Mehr...


11. November 2016 Presseerklärung/Bildungspolitik/Thomas Lippmann

Schulen in Not - Hunderte ohne gesicherte Grundversorgung und jede elfte ohne Schulleitung

Weit über 300 Schulen im Land verfügen derzeit nicht über die Grundausstattung mit Lehrkräften, um den planmäßig zu erteilenden Unterricht zu 100% absichern zu können. Ein Drittel davon kommt nicht einmal auf eine Unterrichtsversorgung von 95%, und ca. 40 Schulen können sogar nur weniger als 90% des regulären Unterrichtes anbieten. Betroffen sind... Mehr...


9. November 2016 Presseerklärung/Bildungspolitik/Personal/Thomas Lippmann

Koalition organisiert systematischen Unterrichtsausfall

Zu der Ankündigung von Bildungsminister Marco Tullner, sich um die Weiterbeschäftigung von 75 der derzeit etwa 185 bis zum Jahresende befristet eingestellten Sprachlehrkräfte zu bemühen, erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann Mehr...


zurück zur Seite Aktuell